Kontakt   |   
Sprache   |            
        Home      Unternehmen      Standort      Anfragen  
 
  
    Luft- und Raumfahrt
    Automotive
    Elektronik
    Pharma/Medizintechnik
    Kunststoffverarbeitung
    Metallverarbeitung
    Kleinteile
    Uhren / Schmuck
    Brillen
    Armaturen
    Schließsysteme/Schlüssel

Waschanlagen Mod. KOMBI


Die Ultraschall-Reinigungsanlagen sind ein Ergebnis kontinuierlicher Entwicklungsarbeit und modernster Technologie:

  • Einhaltung aller geltenden Sicherheits- und Umweltschutzvorschriften
  • Reinigung gemäß Spezifikation auch bei sehr hohen Anforderungen
  • Schnelle und problemlose Anlagenwartung.

Die Anlagenkonstruktion erfolgt in unserem technischen Büro mit einem modernen CAD-Programm in 3D. Die Anlagen haben einen modularen Aufbau unter Einsatz von zahlreichen Standardkomponenten.

 

 

Serienausstattung der Module:

  • Anschluss für Wasseraufbereitungssysteme
  • Elektrischer Anschluss mit mehrpoligen Steckverbindern für zukünftige Anlagenerweiterungen
  • Möglichkeit zu jedem Zeitpunkt Erweiterungen oder Änderungen vorzunehmen (z.B. Einbau von Ultraschall - Heizung - automatischer Abdeckung – Skimmer usw.)

Besondere Vorteile der Anlagen von DBM:

  • auch bei großem Durchsatz sind Effizienz und Prozesssicherheit gewährleistet.
Garantierter Kundendienst innerhalb von 48 Stunden

Beim Bau aller Anlagen kommen nur qualitativ hochwertige Materialien zum Einsatz:

  • Einhaltung der geltenden Lärmschutzverordnungen
  • Bau maßgeschneiderter Anlagen, unter Berücksichtigung des verfügbaren Platzes, der erforderlichen Produktivität und des Automatisierungsgrades;
  • Arbeitssicherheit unter Einhaltung der geltenden Umweltschutz- und Unfallverhütungsvorschriften;
  • Optimierung des Verbrauchs
  • Durch innovative, in sich geschlossene Systeme für Reinigung, Entölung und Filtrierung, mit denen die Anlagen ausgestattet werden,  können langfristig konstante Waschergebnisse erzielt werden.


Die hochentwickelten Systeme ermöglichen:

  • eine erhebliche Reduzierung von Rückständen
  • Spülen mit äußert sauberem Wasser und somit ein hervorragendes Waschergebnis


Der Trocknungsprozess wird für das Waschgut spezifisch ausgesucht. Folgende Trocknungsverfahren bieten wir in unseren Anlagen standardmäßig an:

  • Trocknen mit warmer Umluft
  • Trocknen mit forcierter Kaltluft (push-pull System)
  • Trocknen mit Vakuum
  • Trocknen bei niedrigen Temperaturen mit Feuchtigkeitskondensierung

Zusammensetzung einer Standardanlage:

  • Entfettung/Waschen mit einem oder mehreren Ultraschallbecken
  • Spülen mit hartem Wasser in einer oder mehreren Zonen;
  • VE-Spülen in einer oder mehreren Zonen;
  • Trocknen mit Heißluft


Weitere Ausstattung:
  • Rotations- und/oder Schwenkvorrichtung;
  • Vollständige Einhausung (auch mit Filtration in Klasse 100);
  • Absaugsysteme
  • Aufbereitungssysteme;
  • Komplett automatisierter Anlagenbetrieb
  • unterschiedliche Waschzyklen.  

Zusatzausstattung:
  • Vorwäsche mit Tauchen und/oder Spritzreinigung;
  • Beizen
  • Phosphatieren;
  • Passivieren;
  • Auftragen einer Schutzschicht;
  • Ölen;
  • Säureangriff
  • Abkühlung;
Die Anlagen können je nach Kundenbedarf mit unterschiedlichen Waschprozessen und Ausstattungen geliefert werden. 



Copyright 2013 DBM Tecnologie S.r.l. - Via della Ricerca, 1 - 31032 Casale sul Sile (Treviso) Italy
P.IVA e Cod. Fisc.: 00834720260 - R.E.A. Treviso n. 162287 - Registro Imprese TV: 00834720260 Cap. Soc. Euro 3.000.00,00 i.v. Tel.:+39 0422827110 - Fax:+39 0422 827084 - Privacy Policy Cookie Policy